Erfolgreiche Teilnahme beim Kreismusikfest in Ertingen

Am vergangenen Wochenende machten sich die Musikerinnen und Musiker aus Unlingen auf den Weg zum Kreismusikfest nach Ertingen, um ihr musikalisches Können bei den Wertungsspielen unter Beweis zu stellen. Die Musikkapelle trat in der Höchststufe an. Es galt nun das fachkundige Gehör der Jury mit den musikalischen Fähigkeiten zu überzeugen. Neben der Dynamik zählen u.a. Tempo und Intonation zu den zehn Bewertungskriterien. Innerhalb jeder Kategorie können zehn Punkte vergeben werden und die Summe der einzelnen Kategorien bestimmt dann die erreichte Gesamtpunktzahl.
Das Selbstwahlstück, das der Musikverein Unlingen mit seinen 80 Musikerinnen und Musikern der Jury zu Gehör brachte, war „Lexicon of the Gods“ von Rossano Galante. Als Pflichtstück, dem Stundenchor, präsentierten die Musiker „K2 – Pictures of a Mountain“ von Florian Schulte. Bei dem Stundenchor hat die Kapelle eine Stunde Zeit, das neu bekommene Lied einzustudieren. Als ersten Lohn für den gelungenen Vortrag erhielten die Musiker aus Unlingen rauschenden Beifall von den Zuhörern in der vollbesetzten Kultur- und Sporthalle. Auch wirkte der Musikverein beim Gesamtchor und dem anschließend stattfindenden Festumzug mit. Bei der Notenbekanntgabe, durfte Bernd Buck das Ergebnis „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“ abholen. Die erreichte Punktzahl von 90,7 in der Höchststufe zeigt, dass die Jury von den musikalischen Fähigkeiten überzeugt werden konnte. Und auch für die Musikerinnen und Musiker ist dieses Ergebnis sehr zufriedenstellend. Diese waren von ihrem Dirigenten auf den Punkt genau vorbereitet worden. Dirigent Bernd Buck ist es wieder einmal gelungen die musikalischen Fähigkeiten jedes einzelnen Musikers zu fordern. Das Wertungsspiel bot erneut die große Chance sich durch gezieltes Proben an Feinheiten weiterzuentwickeln.
Nach dieser erfolgreichen Teilnahme blickt der Musikverein Unlingen voller Vorfreude und musikalisch motiviert in das weitere Vereinsjahr,  das Ende Juli nochmals ein Highlight für alle Freunde und Gönner der Blasmusik bereit halten wird; das traditionelle Annafest von 28. – 30. Juli.

Auch im nächsten Jahr gibt es für die Musikerinnen und Musikern des Musikvereins Unlingen ein besonderes Highlight. Sie veranstalten das Kreismusikfest 2019  welches vom 26.-29. Juli 2019 mit der ersten Drehbühne im Festzelt im Landkreis Biberach stattfindet. Schon jetzt können Sie sich vorab unter www.kmf-2019.de über das Festprogramm informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.